. .
Progress Themen Dienstleistungen Über Progress Entdecken Aktuelles

Schwerer Taifun "Haiyan" verwüstet Teile der Philippinen und Vietnams

Der im tropischen Pazifik entstandene "Haiyan" war einer der gewaltigsten Wirbelstürme seit Jahrzehnten. Normalerweise sind Wirbelstürme in den tropischen Gebieten keine Seltenheit. Sie treten insbesondere im Nordwestpazifik regelmäßig auf und richten jährlich immer wieder große Schäden an. "Haiyan" war in dieser Weise ein typischer Wirbelsturm, weil  er nicht nur sehr große Windstärken von über 250 km erreichte, sondern auch extreme Niederschläge von über 400 Litern pro Quadratmeter und Stunde mit sich brachte.


Grafik: B. Fabian, Kartengrundlage SRTM

PROGRESS forscht nicht explizit zu Wirbelstürmen. Dennoch haben unsere Kooperationspartner folgende Informationen zusammen gestellt:

(1) Interview mit dem Hydrologen, Wasserwirtschaftler und Klimawissenschaftler, Prof. Axel Bronstert

(2) Link zum Blog des PIK-Klimaforschers Prof. Stefan Rahmstorf


Folgende externe Links helfen ggfs. weiter:

- Hintergrund-Informationen der ARD-"Tagesschau" zur Entstehung des Wirbelsturms

- Beitrag der ZDF-Sendung "Auslandsjournal" zur Unterstützung des Katastropheneinsatzes mittels Satelliten der ESA

- Informationen und Karten zur koordinierten Katastrophenhilfe durch das OCHA UN-Büro

- Artikel des Wissensmagazins SCINEXX mit weiteren Basisinfos